Ich arbeite seit über 14 Jahren eng mit der bekannten Gesangspädagogin Margreet Honig, Amsterdam zusammen .
Durch sie habe ich den "erfahrbaren Atem" nach Ilse iddendorf kennengelernt , die meine gesangspädagogische Arbeit in den letzten Jahren erheblich und in allen Bereichen positiv beeinflußt hat .

Seit etwa 20 Jahren unterrichte ich privat .
Dazu lehret ich  2008-2018  als Dozentin an der Hochschule für Künste Bremen, und seit 2012 am Hamburger Konservatorium , sowie seit 2018 an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.


Meine bisherigen Stationen als Gesangsdozentin im Überblick:


1999   Gesangspädagogisches Diplom an der Musikhochschule Hamburg

Danach :

- Dozentin an der Hochschule Bremen im Weiterbldungsstudiengang "Chorgesang"

- Schwangerschaftsvertretung am Hamburger Konservatorium

- Gastdozentin im Gesangskurs in Ekoda, Japan

- Gastdozentin und "artiste en résidence" für Gesangs- und Interpretationskurse im "Centre de la Voix" in Royaumont, Frankreich

-  Hospitanz und "guest-teacher" an der ANU ( Australian National University) Canberra, Australien

- seit 2008 Lehrauftrag ( Hauptfach Gesang) an der Hochschule für Künste Bremen

- seit 2012 Dozentin am Hamburger Konservatorium

-seit 2016 Dozentin für die pädagogische Ausbildung der Studenten am Konservatorium (DME)

-2017 erster gemeinsamer Meisterkurs mit Margreet Honig als Atemcoach

-seit 2018 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg 

- 2018 freischaffende Arbeit als Atemtherapeutin "Der erfahrbare Atem" nach Ilse Middendorf 

-2018 weitere Meisterkurse mit Margreet Honig, Marcel Boone ( Basel), Valerie Guillorit( CNSM Paris), Don Marrazzo(Conservatorium Amsterdam) , Lucia Duchonova als Atemcoach